Kompositionsverfahren: Gewußt wie!

Im heutigen Computerzeitalter gibt es zahlreiche Methoden sinfonische Musik zu komponieren und zu produzieren. Hier an dieser Stelle, beschreibe ich (m)eine Vorgehensweise, die sich extrem stark an die "klassische" Art des Komponierens anlehnt, indem sie von der Partiturerstellung per Notenschrift ausgeht. Das Notenpapier, die Tusche und die Feder werden dabei durch Computer und Maus ersetzt. Das Orchester durch den Computer und den extern angeschlossenen Klangerzeuger. Die nachfolgende Beschreibung soll dem Leser, der in die sinfonische Musikproduktion einsteigen will, zur Orientierung dienen. Der gesamte Prozess gliedert sich in die nachfolgenden Schritte.

Lesen Sie weiter unter:

Einmalige Vorarbeit: Das Orchesterset
Skizzieren einer Idee - das klassische Particell
Erstellen der Partitur und Festlegen der MIDI-Einstellungen
MIDI-Feintuning
Audioaufnahme
Abmischen und Mixdown
Schlußbemerkungen


Verantwortlich für diese Seite: Impressum/Disclaimer
Zur Hauptseite: Startseite (Home)
Symbol für externen Link: Externer Link